Bitcoin Profit Erfahrungen – Sicher und gesund: Blockchain-gestützte digitale Identität in der Zeit nach dem Coronavirus

Blockchain-Unternehmen entwickeln digitale Identitätslösungen, um sicherzustellen, dass Regionen nach COVID-19-Sperren sicher wieder geöffnet werden können.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Nach monatelanger Sperrung haben Länder auf der ganzen Welt damit begonnen, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie erzwungenen Aufträge für den Aufenthalt zu Hause aufzuheben

Angesichts der Wiedereröffnung der Länder und der Rückkehr von Schülern und Mitarbeitern in Schulen und Büros besteht jedoch die Befürchtung, dass die Fälle von Coronaviren zunehmen werden. Um diese Bedenken auszuräumen, entwickeln eine Bitcoin Profit Reihe von Blockchain-Unternehmen Blockchain-basierte digitale Identitätslösungen, mit denen Regionen sicher wiedereröffnet werden können.

Das Startup für digitale Identität Civic Technologies ist kürzlich eine Partnerschaft mit Circle Medical eingegangen , einer Tochtergesellschaft des UCSF Health Hospital in San Francisco, mit der Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern überprüfen können, ob ihre Belegschaft auf COVID-19 getestet wurde oder nicht. Diese Lösung, die von Civic als „Health Key“ bezeichnet wird, ermöglicht es Arbeitgebern, die Ergebnisse jedes von ihren Bitcoin Profit Mitarbeitern durchgeführten COVID-19-Tests anzuzeigen. Darüber hinaus können Arbeitgeber nach der Entwicklung eines Impfstoffs feststellen, ob ihre Mitarbeiter die Behandlung erhalten haben.

In ähnlicher Weise hat das Mediterannian Hospital of Cyprus gerade die Bereitstellung einer Blockchain-basierten Plattform für das Management medizinischer Daten mit dem Namen „E-NewHealthLife“ angekündigt. Die Tracking-Plattform wurde von VeChain und dem Unternehmen für digitale Gesundheitslösungen I-Dante entwickelt, um COVID-19-Testergebnisse zu speichern.

Laut CyprusMail erstellt die Plattform einen digitalen Gesundheitspass, bei dem es sich um eine verschlüsselte, nicht fungible Karte handelt, mit der sich Patienten bei der Registrierung in der Notaufnahme des Krankenhauses automatisch identifizieren können. Der Reisepass wird in einer mobilen App namens E-HCert gespeichert, die die medizinischen Daten jedes Patienten verfolgt und bei Bedarf weitergegeben werden kann.

Der Ökosystemmanager von VeChain, Dimitris Neocleous, sagte gegenüber Cointelegraph weiter, dass jeder, der am Larnaca International Airport in Zypern ankommt, nun die Möglichkeit hat, seine COVID-19-Testergebnisse per E-HCert zu erhalten, da ein Gesundheitsnachweis derzeit erforderlich ist das Land.

Alex Tapscott, Mitbegründer des Blockchain Research Institute und Autor der Financial Services Revolution, sagte gegenüber Cointelegraph, dass solche Proof-of-Health-Lösungen eine wichtige Rolle spielen, da COVID-19 das Potenzial für Gesundheitsdaten hervorgehoben hat Identitätsmanagement:

„Diese Pandemie hat gezeigt, dass ein einfacher Zugang zu den privaten Informationen der Menschen erforderlich ist, um die Ausbreitung einzudämmen, und gleichzeitig das Risiko aufgezeigt wird, zu weit zu gehen. China ist ein Beispiel für ein Land, dem bei der Verletzung der Privatsphäre keine Grenzen gesetzt sind . Blockchain hat sich in vielerlei Hinsicht als Brücke zwischen diesen Anforderungen herausgebildet, sodass wir problemlos auf vertrauliche Daten zugreifen und gleichzeitig die Privatsphäre schützen können. “

Persönliche Daten in ein Blockchain-Netzwerk stellen

Tapscott erklärte weiter, dass es immer einfacher wird, sich eine digitale Identität vorzustellen, die in einer digitalen Geldbörse gespeichert ist. Er bemerkte, dass in diesem Anwendungsfall Blockchain im Gesundheitswesen eingesetzt werden kann, um Identitäten in verteilten Netzwerken sicher zu speichern:

„Eine digitale Identität in einer Blockchain erfasst den Auspuff all unserer täglichen Gesundheits- und Transaktionsdaten – von unseren biologischen Daten über Einkäufe bis hin zu unserem Standort zu jedem Zeitpunkt – und schützt sie und ermöglicht es jedem von uns, sie zu verwenden, wie wir wollen.“

Der Gründer und CEO von Civic, Vinny Lingham, sagte gegenüber Cointelegraph, dass Health Key zwar ein zukunftsorientiertes Konzept ist (da eine COVID19-Impfung noch entwickelt werden muss), dieser spezielle Anwendungsfall jedoch gut funktioniert, da das Civic Wallet zum Speichern personenbezogener Daten konzipiert wurde das macht die digitale Identität eines Benutzers aus.